UHU-Training einmal anders
UHU-Training einmal anders
UHU-Training einmal anders

Eisstockschießen auf der Kraxlalm

Am 23. Februar verlegten wir unser Training von der Glemstalhalle auf die Kraxlalm in Rutesheim. Wir folgten damit einer Einladung unseres ehemaligen Sportkameraden Norbert Barthelmeß, der seine „Event-Gastronomie“ in den Wintermonaten um eine Eisstockbahn erweitert hat. Nach Bildung von zwei Mannschaften ging es sehr ehrgeizig zur Sache. Unterstützt durch Glühwein und Volksmusik im Hintergrund wurde manch kritische Meinung zur Leistung der gegnerischen Mannschaft kundgetan.

UHUs beim Eisstockschießen

Beim geselligen Ausklang im gemütlichen Lokal bei Rostbraten, Wein, Bier und einer Schnapsrunde von Norbert haben wir uns dann aber alle wieder vertragen. Vielen Dank für die Einladung Norbert, es hat allen riesig Spaß gemacht.

Wir UHUs – ehemalige Aktivensportler beim TSV „unter Hundert“ – trainieren von Oktober bis März immer Dienstag von 15 – 17 Uhr in der Glemstalhalle. Unter Anleitung eines abteilungseigenen und geprüften Übungsleiters beginnen wir mit einem Aufwärmtraining und Gymnastik. Anschließend spielen wir gemeinsam Tischtennis, Fußballtennis, Hallenhockey, Basketball…. Im Sommer unternehmenwir Radtouren oder treffen wir uns zu anderen Outdooraktivitäten.

Wer Lust und Laune hat: einfach kommen und mitmachen, jeder so gut er’s kann und soviel er möchte.
H. G.