http://tsv-hoefingen.de/wp-content/uploads/2019/02/LogoLTHöf.jpghttp://tsv-hoefingen.de/wp-content/uploads/2019/02/LogoLTHöf.jpghttp://tsv-hoefingen.de/wp-content/uploads/2019/02/LogoLTHöf.jpgJahresbeginnfeier am 20. Februar mit Janosch Kowalczyk – der WM Teilnehmer berichtet
Jahresbeginnfeier am 20. Februar mit Janosch Kowalczyk – der WM Teilnehmer berichtet
Jahresbeginnfeier am 20. Februar mit Janosch Kowalczyk – der WM Teilnehmer berichtet

Neben unserem Neujahrslauf gehört auch die Jahresbeginnfeier kurze Zeit danach zum festen Programm unserer Laufgruppe. Diesmal fand sie am 20. Februar statt, wie immer im Nebenzimmer unserer Vereinsgaststätte „Gastronomiewelt Glemstal“.
Nach der Begrüßung durch unseren Übungsleiter Walter Sirch, der trotz Umzugs nach Malmsheim dem Höfinger Lauftreff weiterhin die Treue hält und einem Jahresrückblick per Diashow folgte das gemeinsame Abendessen.

Lauftreffrunde im Sportheim

Es ging weiter mit dem Fotobericht einer Wohnmobilreise in den USA. Danach präsentierte das Ehepaar Fuger Bilder einer Laufreise nach Bilbao und Zypern.
Natürlich war zwischenzeitlich auch Raum für Unterhaltung und Gedankenaustausch bevor unser derzeitiges „Lauftreff-Aushängeschild“ und Mitglied der deutschen Nationalmannschaft im Ultra Trail, Janosch Kowalczyk, von seiner erfolgreichen Teilnahme an mehreren internationalen Laufveranstaltungen berichtete.

Vortrag von Janosch Kowalczyk

Dazu gehörten der jeweils 1. Platz beim „Trail Trans Grancanaria“ über die Marathondistanz und beim 100 km Lauf der Ultra Trail World Tour von Kapstadt.
Seine Schilderung des Rennverlaufes, dem auf und ab der zu bewältigenden 4.500 Höhenmeter, den Gefühlen, Gedanken, Empfindungen, Zweifeln auf der Strecke zeigte noch einmal die ganze Dramatik, die diese Sportart mit sich bringt.

Sieger in Kapstadt

Die wichtigste Veranstaltung war jedoch die Weltmeisterschaft in Spanien. Mit seinem 10. Platz lief er in die Top Ten der Weltspitze.
Wegen dieser hervorragenden Platzierung wurde er als Kandidat für die Leonberger Sportlerehrung am 27. März vorgeschlagen. Wir hoffen natürlich auf große Unterstützung der Höfinger Bevölkerung bei der Abstimmung über die Leonberger Kreiszeitung.
Das geht ganz einfach über www.leonberger-kreiszeitung.de – Sportler des Jahres – zur Abstimmung. Einsendeschluss ist der 14.03.2019.
Für uns Zuhörer, die wir selbst jahrzehntelang dem Laufsport bis zur Marathondistanz verbunden sind, ist das eine andere Welt, die sich durch die Schilderungen von Janosch für uns auftat. Wir freuen uns schon auf die nächsten Schlagzeilen, die er mit seinem Wettkampfprogramm 2019 in der einschlägigen Fachpresse machen wird.