Winteraktivität der UHUs
Winteraktivität der UHUs
Winteraktivität der UHUs

Wer diese Abteilung aus dem Seniorenbereich des TSV noch nicht kennt: UHU müsste eigentlich uHu geschrieben werden, denn es steht für „unter Hundert“. Dahinter verbirgt sich eine Gruppe ehemaliger Aktivensportler, alle unter Hundert, aus den verschiedenen Bereichen der TSV-Sportpalette. Wir pflegen weiterhin den Kontakt untereinander, lieben die Geselligkeit und das hauptsächlich beim regelmäßigen Ochsen-Stammtisch. Braucht der Verein freiwillige Helfer, so kann man auf uns zählen.
An einem der letzten Stammtischabende haben wir wieder einmal über sportliche Aktivitäten unsererseits nachgedacht. Nachdem wir im Sommer schon mal radeln oder wandern war die Frage: und im Winter?

Was wollen wir tun: locker sportlich aktiv sein, d.h. zum Beispiel gemeinsam Tischtennis, Fußballtennis, Hallenhockey, Federball (Badminton), Volleyball, Basketball…. spielen.

Eine kleine zu berücksichtigende „Einschränkung“: Gymnastik und Warmlaufen wird sich vermutlich nicht ganz umgehen lassen! (ein geprüfter Übungsleiter aus eigenen Reihen steht bereit.)


Aufwärmen gehört zum Programm

Wo: Glemstalhalle. Wann: Donnerstag, 14:30 Uhr.
Am 23.01.2014 haben wir uns zum erstmals zum „Probetraining“ getroffen und losgelegt. Teilnehmer: sechzehn Senioren, vergangene Woche waren es zwölf.


Viel Spaß beim Hallenhockey

Am heutigen Donnerstag werden wir es erneut versuchen, obwohl Muskelkater bedingt einige Absagen eingegangen sind. Wer Lust und Laune hat: einfach kommen und mitmachen, jeder so gut er’s kann und soviel er möchte.

Auch Nichtmitglieder können gegen „Fütterung“ unseres Jugend-Sparschweins gerne teilnehmen.

Fazit: Ganz schön auf Zack sind unsere UHUs!