http://tsv-hoefingen.de/wp-content/uploads/2019/09/Titelbild-2-1.jpghttp://tsv-hoefingen.de/wp-content/uploads/2019/09/Titelbild-2-1.jpghttp://tsv-hoefingen.de/wp-content/uploads/2019/09/Titelbild-2-1.jpghttp://tsv-hoefingen.de/wp-content/uploads/2019/09/Titelbild-2-1.jpghttp://tsv-hoefingen.de/wp-content/uploads/2019/09/Titelbild-2-1.jpghttp://tsv-hoefingen.de/wp-content/uploads/2019/09/Titelbild-2-1.jpghttp://tsv-hoefingen.de/wp-content/uploads/2019/09/Titelbild-2-1.jpghttp://tsv-hoefingen.de/wp-content/uploads/2019/09/Titelbild-2-1.jpghttp://tsv-hoefingen.de/wp-content/uploads/2019/09/Titelbild-2-1.jpghttp://tsv-hoefingen.de/wp-content/uploads/2019/09/Titelbild-2-1.jpghttp://tsv-hoefingen.de/wp-content/uploads/2019/09/Titelbild-2-1.jpgJedermannausflug in die Südpfalz
Jedermannausflug in die Südpfalz
Jedermannausflug in die Südpfalz

Bei herrlichem Spätsommerwetter unternahmen 21 Jedermänner mit Partnerinnen am vergangenen Wochenende ihren Jahresausflug in die Südpfalz. Am Samstag hatten wir Draisinen gemietet, um mit eigener Kraft auf Bahngleisen von Bornheim nach Westheim und zurück zufahren. Das waren insgesamt 24 Kilometer, die mit einem fahrradgleichen Pedalantrieb ohne Elektromotor bewältigt werden mussten. Sportlich, wie die Jedermänner und ihre Partnerinnen sind, war das aber kein Problem. Wir hatten ja den ganzen Tag Zeit, legten die eine oder andere Pause ein und wechselten uns bei den auszuführenden Aktivitäten ab. Während die einen auf den hinteren Sitzen der Draisinen die Aussicht genossen, mussten andere in die Pedale treten und bei Bahnübergängen sich als Schrankenwärter betätigen.

Auf der Draisine

Im Hotel Zur Rose in Lingenfeld haben wir übernachtet. Am Sonntagmorgen ging’s hinauf zum Hambacher Schloss. Dort erfuhren wir in einer Führung mehr zur deutschen Demokratiegeschichte und der Geburtsstunde der deutschen Flagge: Schwarz-Rot-Gold. Am 27. Mai 1832 folgten etwa 30.000 Menschen der Einladung zum Hambacher Fest und zogen auf geschmückten Wegen den Berg hinauf zum Hambacher Schloss. Auf der höchsten Zinne des Schlosses wurde erstmals die schwarz-rot-goldene Fahne aufgesteckt. In zahlreichen Reden forderten damals die Teilnehmer die Einheit und Freiheit Deutschlands und Europa.

Vor dem Hambacher Schloss

Nach der Abschlusseinkehr im Alten Kastanienhof in Rhodt unter Rietburg ging’s wieder zurück nach Höfingen. Allen hat es gefallen und wir freuen uns schon auf den nächsten Ausflug.