http://tsv-hoefingen.de/wp-content/uploads/2020/03/Verabschiedung-Ute-3.jpgOrdentliche Abteilungsversammlung vom 06.03.2020
Ordentliche Abteilungsversammlung vom 06.03.2020
Ordentliche Abteilungsversammlung vom 06.03.2020

Ordentliche Abteilungsversammlung vom 06.03.2020
Keinen freien Platz mehr gab es bei unserer Abteilungsversammlung am letzten Freitag im Tennisheim. Da Marco Kunde aus gesundheitlichen Gründen am 10.02.2020 von seiner Position als Abteilungsleiter zurückgetreten ist, hat Ute Helpser als geschäftsordnungsgemäße Vertreterin die Versammlung durchgeführt. Nach der Begrüßung wurde auf Utes Bitte hin eine Schweigeminute für unseren verstorbenen Sportwart Uli Sparhuber eingelegt, der nach wie vor schmerzlich vermisst wird.
Utes Dank ging danach an unseren Spielbetriebsleiter Bernd Strobel, der sie so tatkräftig nach dem Rücktritt des Abteilungsleiters unterstützt hat. Dem Bericht unserer Kassiererin nach, konnte das Jahr 2019 mit einem ordentlichen Ergebnis abgeschlossen werden. Die größte Anschaffung für die Abteilung war ein neuer Getränkeautomat, nachdem der alte leider defekt war. Die Entlastung der Kasse nahm der Vorstand des TSV Höfingen, Markus Fuhrmann, vor. Die Kassiererin wurde einstimmig von den Mitgliedern entlastet.

Unser versierter Spielbetriebsleiter Bernd Strobel konnte berichten, dass die anfänglichen Arbeiten im März 2019 durch Frost erschwert wurden, dafür aber der neue Sand innerhalb eines Tages durch nur drei Mitwirkende aufgebracht wurde. Die Hecke hinter Platz 4 zeigte zwei abgestorbene Büsche, hier wurde ein Gärtner zu Rate gezogen der einen Pilz feststellte. D. h. die Hecke wird im Laufe der Zeit wahrscheinlich komplett absterben, dies wird weiter beobachtet. Die momentane Witterung lässt leider noch keine Planung für die zukünftigen Arbeiten zu, diese werden wir aber wie immer zeitnah per Mail und an dieser Stelle mitteilen.
Unser Festausschuss unter Leitung von Silke Schwarzhaupt konnte auch einiges berichten. Für die Vereinsküche wurde ein neuer, größerer Kühlschrank angeschafft. Damit der alte noch weiter genutzt werden kann, wird die kleine Kammer neben der Küche umgeräumt. Die Aktion findet am Samstag, den 14.03.2020, von 10 bis 13 Uhr, statt, wer also dabei helfen möchte, ist herzlich willkommen. Auch eine neue große Kaffeemaschine wurde angeschafft, was vor allem für die Turniertage Vorteile in der Kaffeeversorgung bringt. Grundsätzlich soll der Innenraum des Vereinsheims umgestaltet werden, hierzu sollen auch die Mitglieder eingebunden werden. Dazu wird eine Arbeitsgruppe gebildet, genauere Infos werden aber noch bekannt gegeben. Die genauen Termine für die Veranstaltungen in 2020 werden momentan noch geplant. Freuen können wir uns aber auf das Fest zur Saisoneröffnung, auf unser legendäres Sommerfest mit dem 3. Aperolcup am 25.07.20 (der Termin steht schon) und eine Vereins- und Jugendmeisterschaft.
Auch unsere Jugendwartin, Michaela Galier kann auf eine gute Saison 2019 zurückblicken. Die beiden Juniorenmannschaften waren sehr erfolgreich in den Verbandsspielen, die U12 hat erfolgreich am Kidscup teilgenommen.
Für dieses Jahr wird eine Juniorinnen- und eine Juniormannschaft U18 gemeldet. Auch die Planungen für das Tenniscamp stehen schon, dieses findet statt vom 07.09. bis 11.09.2020, genauere Infos werden dazu noch bekannt gegeben.
Die Entlastung des Ausschusses wurde von Markus Fuhrmann geführt, der sich angenehm überrascht zeigte, wie reibungslos und harmonisch die Sitzung verlief. Einstimmig wird die Abteilungsleitung sowie der Ausschuss durch die Mitglieder entlastet.
Nun wurde es leider wahr: Ute Helsper beendete nach 19 Jahren ihr Amt als Kassiererin der Tennisabteilung. Ein dickes Dankeschön, liebe Ute, für deine hervorragende Arbeit all die Jahre!
Als weiterer spannender Punkt der Tagesordnung standen die Posten des Abteilungsleiters, der Kassiererin und des Sportwarts zur Wahl. Wunderbar, dass es hierfür schon vorab Bewerbungen gab, am Abend selber ließ sich nämlich niemand neues mehr aufstellen. Nachdem Reiner und Jürgen sich kurz vorgestellt hatten, kam es zur Wahl. Reiner Pfeiffer wurde zum neuen Abteilungsleiter, Lucia Jerebicanin (in Abwesenheit) zur Kassiererin und Jürgen Melzer zum Sportwart gewählt. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für das Engagement, das ist nicht selbstverständlich. Die restlichen Ausschussmitglieder traten geschlossen wieder an und wurden einstimmig von den Mitgliedern gewählt.

Die Abteilungsleitung der Tennisabteilung besteht somit aus:

Abteilungsleiter: Reiner Pfeiffer
Kassiererin: Lucia Jerebicanin
Spielbetriebsleiter: Bernd Strobel

Der Ausschuss setzt sich zusammen aus:

Festausschuss: Silke Schwarzhaupt mit den Beiräten Andrea Buch, Dagmar Elser, Sabine Sparhuber und dem Sponsoringteam Johannes Schnetzer und Philipp Geiger
Sportwart: Jürgen Melzer
Jugendwartin: Michaela Galier
Schriftführerin: Martina Eitner
Pressewartin: Nicole Pfeiffer