http://tsv-hoefingen.de/wp-content/uploads/2020/08/Fußball.jpgAuftakt in die neue Saison 2020/21 – Auswärtsspiele in Hessigheim und Korntal am 06. 09.20
Auftakt in die neue Saison 2020/21 – Auswärtsspiele in Hessigheim und Korntal am 06. 09.20
Auftakt in die neue Saison 2020/21 – Auswärtsspiele in Hessigheim und Korntal am 06. 09.20

Die Vorbereitung auf die neue Saison unserer aktiven Fußballer ist in den Endzügen. Wir starten die neue Runde mit zwei Auswärtsspielen am 06.09. Unsere 1. Mannschaft ist zu Gast beim Aufsteiger TASV Hessigheim, Spielbeginn ist 15.00 Uhr. Um 12.45 Uhr ist die 2. Mannschaft zu Gast in Korntal und trifft dort auf deren 2. Mannschaft. In der Vorbereitung hat sich das Team um Marco Buttice und Manuel Lutz in Testspielen gegen die Landesligisten TV Pflugfelden, SC Stammheim und beim „Derby“ gegen SV Leonberg Eltingen achtbar aus der Affäre gezogen und phasenweise überzeugend gespielt. Wichtiger als die Ergebnisse ist die Tatsache, dass hier wieder ein echtes „Team“ zusammenwächst. Der neue Teamspirit, die neu gewonnene Kameradschaft aber auch spieltaktische Verbesserungen gehen zurück auf die akribischen und sehr motivierenden Trainingseinheiten unseres Trainerteams. So hat während der gesamten Vorbereitung die erste und zweite Mannschaft zusammen trainiert. Das ist auch unser künftiges Konzept: keine Trennung zwischen den Spielern der 1. und 2. Mannschaft, sondern eine Durchgängigkeit in beide Richtungen. Auch das hat Früchte getragen, konnten sich doch einige aus der bisherigen 2. Mannschaft „oben“ festspielen.
Höhepunkt der Vorbereitung war ein Trainingslager bei uns im Glemstal vom 21. bis 23.08. Nachdem es am Freitag Abend eine Trainingseinheit gab, ging es am Samstag um 9:30 Uhr mit einer Laufeinheit los. Es wurde den ganzen Tag über hart trainiert. Mittags durften sich die Jungs bei einem leckeren Mittagessen in „Strobels Wirtshaus“ stärken. Nochmals vielen Dank an Martina und ihr Team für die Einladung und die tolle Bewirtung. Am Abend folgte noch eine „Hocketse“ mit dem Freundeskreis, Wirtschaftsausschuss, Vorstand und Förderverein. Danke an den Freundeskreis (stellvertretend hier Peter Pelz) der uns mit einer Sachspende Getränke und Essen zur Verfügung stellte. Gegrillt und bewirtet haben die Spieler, ein toller Abend….
Nach einer weiteren schweißtreibenden Einheit am Samstag stand am Sonntag noch eine taktische Theorieeinheit auf dem Plan. Bei den abschließenden Spielen merkte man die Intensität der vorangegangenen Traniningseinheiten: die erste Mannschaft verlor unglücklich 3:4 gegen den TSV Denkendorf, die Zweite gewann verdient 4:2 gegen Malmsheim II.
Wir wünschen nun beiden Teams einen erfolgreichen Start und viel Erfolg in der neuen Runde.
F.M.