Startschuss zum 1. blauweißen Fußballcamp – beispielhafte Nachwuchsarbeit beim TSV Höfingen


Die „Hufeisenschmiede“ (= Fußballjugendabteilung. Der Name ist abgeleitet vom Hufeisen im Logo des TSV) lud die Jahrgänge 2005 bis 2013 am Wochenende vom 11.09. bis 13.09.2020 ins Glemstal zum 1. TSV Höfingen Fußballcamp ein. Unter der hervorragenden Leitung unseres Aktiven Trainers Marco Buttice, der Unterstützung durch unsere Jugendtrainer sowie Spielern der 1. Mannschaft wurden die Kids am Freitag mit der Fußballcamp-Ausstattung eingekleidet und absolvierten bei sommerlichem Wetter die ersten Trainingseinheiten.
Am Samstag lag der Schwerpunkt auf Koordination, Technik und Spielformen. Bei schweißtreibenden Temperaturen wurden die Trainingsinhalte von den Kids förmlich aufgesaugt. Spaghetti Bolognese, frisches Obst und kühle Getränke sorgten dafür, dass der Engergiespeicher stets vollgeladen war.

Trainingseinheit auf dem neuen Rasen

Am Sonntag, dem 3. und letzten Tag, standen ab 10 Uhr wieder alle Teilnehmer hoch motiviert auf unserem neuen Rasen. Torabschluss und Minispiele rundeten das Programm eines gelungenen Fußballcamps ab.
Um 14 Uhr ertönte der Schlusspfiff und der Förderverein Fußball des TSV Höfingen versorgte die hungrigen Fußballer mit einer gegrillten Stadionwurst sowie kühlen Getränken. Anschließend wurde die 1. Mannschaft lautstark unterstützt und zu einem 2:2 gegen Phönix Lomersheim angetrieben.
Die Jugendabteilung des TSV Höfingen und der Förderverein Fussball bedanken sich bei allen Trainern und Helfern sowie unseren Sponsoren für die Unterstützung.

Dank an unsere Sponsoren

Allen hat es riesig Spaß gemacht. Wir freuen uns auf das nächste Fußballcamp im Glemstal und laden dazu schon heute recht herzlich ein.
Sportliche Grüße
Euer TSV Höfingen
R.Sch.