http://tsv-hoefingen.de/wp-content/uploads/2020/10/titel-2.jpgSpVgg Warmbronn-TSV Höfingen 1:2 – A-Jugend ist Derbysieger, Derbysieger, hey, hey!!!
SpVgg Warmbronn-TSV Höfingen 1:2 – A-Jugend ist Derbysieger, Derbysieger, hey, hey!!!
SpVgg Warmbronn-TSV Höfingen 1:2 – A-Jugend ist Derbysieger, Derbysieger, hey, hey!!!

Am dritten Spieltag reiste die ungeschlagene Höfinger A-Jugend vergangenen Samstag zum Stadtderby nach Warmbronn. In einer hitzigen Partie gegen die ebenfalls ungeschlagenen Gastgeber gingen die Jungs aus Höfingen durch die Tore von Maximilian Zerweck (18.) und einem sehenswerten Freistoß von Maximilian Dominik Hoffmann (60.) verdient mit 2:0 in Führung. Der Anschlusstreffer zum 2:1 gelang der Heimmannschaft erst durch einen fragwürdigen Handelfmeter in der Schlussphase. Letztendlich waren es eine überzeugende Mannschaftsleistung und starke Paraden unseres Torwarts Sebastian Cavadini, die uns den Sieg brachten.
Der anschließende Jubel war groß und mutete in seinem Ausmaß ein wenig dem eines erreichten Meistertitels an. Für unseren Coach Martin Bruckner, selbst mit Warmbronner Wurzeln, markierte er das Ende eines nervenaufreibenden Spiels.

Durch den Derbysieg verteidigten die Höfinger Jungs den dritten Tabellenplatz. Ein großer Dank gilt den zahlreich mitgereisten Höfinger Fans für die starke Unterstützung. Am kommenden Samstag, 17. Oktober, wird der Tabellenzweite aus Rutesheim zu Gast im Glemstal sein. Anpfiff ist um 17 Uhr.
J.B.