Hygienekonzept

Seit Montag, 16. September 2021, gilt eine neue Corona-Verordnung der Landesregierung. Die Betrachtung nach der 7-Tage-Inzidenz im Stadt- und Landkreis wurde abgelöst durch die landesweite 28-Tage-Hospitalisierungsinzidenz. Mehr dazu hier:

Die wichtigsten Regeln für den Amateursport:

  • Grundsätzlich gilt immer:
    • Maskenpflicht: Besteht immer in Innenräumen und zudem im Freien, wenn der Mindestabstand von 1,5m dauerhaft nicht eingehalten werden kann.
    • Es müssen weiterhin die Kontaktdaten aller sich auf dem Sportgelände befindlichen Personen dokumentiert werden, auch im Training.
    • Es ist ein Hygienekonzept erforderlich
    • Abhängig von der Hospitalisierungsinzidenz bzw. der Warnstufe ist ein PCR Test für 3G oder gar 2G vorgeschrieben.
  • Basisstufe: 28-Tage-Hospitalisierungsinzidenz unter 8,0
    • Für Sport im Freien ist kein 3G-Nachweis erforderlich.
    • Für Sport in geschlossenen Räumen ist ein 3G-Nachweis erforderlich
    • Sportveranstaltungen sind unter Einhaltung der Regelungen für die Basisstufe zulässig
  • Warnstufe: 28-Tage-Hospitalisierungsinzidenz zwischen 8,0 und 12,0
    • Auch für Sport im Freien ist ein 3G-Nachweis erforderlich.
    • Für Sport in geschlossenen Räumen ist für getestete Personen ein PCR-Test erforderlich.
    • Sportveranstaltungen sind unter Einhaltung der Regelungen für die Warnstufe zulässig
  • Alarmstufe: 28-Tage-Hospitalisierungsinzidenz ab 12,0
    • Für Sport im Freien und in geschlossenen Räumen ist 2G erforderlich.
    • Sportveranstaltungen sind zulässig. Dabei ist 2G notwendig. Nicht-immunisierten Personen ist der Zutritt nicht gestattet.

Aktuelle Hospitalisierungsinzident und Hygienekonzept

Stand 18.09.2021 liegt die 28-Hospitalisierungsinzidenzt unter 8,0. Damit gelten die Regelungen der Basisstufe. Mehr dazu hier

Wichtig: In allen Fällen sind zwingend die jeweiligen Regelungen der lokalen Behörden (Landkreise, Kommunen) zu beachten, diese können ggf. von den oben genannten Vorgaben abweichen.

Das Hygienekonzept des TSV basiert auf dem Muster-Hygienekonzept des wfv vom 26.08.21 in der Version 6 und wurde der aktuellen CoronaV angepasst.

Das Hygienekonzept vom 18.09.2021 tritt am 20.09.2021 in Kraft.